Über uns

Gott hat diese Gemeinschaft gesegnet, um Ihre Dienste sowohl in Indien als auch in Deutschland, Italien und Afrika weiter zu verbreiten.

Die Geschichte der Kongregation

Wir, Assisi-Schwestern von Maria Immaculate wurden am 2. April 1949 von dem verstorbenen Msgr.Joseph Kandathil in Greengardens, Cherthala und Kerala in der Erzdiözese Ernakulam gegründet. Im Jahr 1986 wurde die Kongregation zum Potifikalrecht erhoben. Die Kongregation entstand als Antwort auf den Ruf Gottes, seine mitfühlende Liebe an die am meisten Abgelehnten der Gesellschaft wie Ausgestoßenen, Arme und Kranke usw. auszustrahlen.

Der himmlische Schutzpatron der Kongregation ist St.Franziskus und wir folgen dessen Regel der regulären dritten Ordnung. Wir widmen uns unbefleckten Mutter Maria  und sehen sie als unser Vorbild.

Über den Gründer

Msgr Joseph Kandathil, der Gründer von ASMI, war der Priester der Erzdiözese Ernakulum. Als er zum Kaplan von Muttom ernannt wurde, war er von der schrecklichen Situation der vielen Leprakranken in dieser Gegend erschrodeen  und wurde inspiriert, 1942 in Green Gardens ein Lepra-Asyl zu eröffnen. Msgr. Joseph Kandathil war ein Mann von tiefer Spiritualität mit klarer Vision und der Entschlossenheit, seine Mission zu erfüllen. Er war ein Mann von Mut und Kreativität mit großer Ausdauer und Glauben. Seine mitfühlende Liebe zu den Armen und den am meisten abgelehnten Mitgliedern der Gesellschaft veranlasste ihn, die Institutionen in Green Gardens zu gründen.

Das Charisma

Das Charisma der ASMI besteht darin, dem demütigen, armen und reinen Jesus zu folgen und seine barmherzige Liebe im freudigen Dienst an den Kranken, Bedürftigen, Armen und Abgelehnten in der Gesellschaft, insbesondere den von Lepra betroffenen Brüdern, auszustrahlen. Assisi-Schwestern haben ein „reiches franziskanisches Erbe des evangeliumszentrierten Lebens, insbesondere kontemplatives Gebet, Armut und Minderheit, universelle Brüderlichkeit, Einfachheit des Lebens, Dienst an Bedürftigen und Leidenden, Opfergeist und freudige Ausdauer in Nöten, Leben der Liebe und Einheit. Eine zärtliche Liebe und Hingabe an Maria Unbefleckte, kindliches Vertrauen und Vertrauen in unseren himmlischen Vater in Nachahmung der geistigen Kindheit von St. Teresa von Lisieux sind ebenfalls Elemente unseres Erbes. “

Dienste

Assisi-Schwestern, die ihrem Charisma treu bleiben, kümmern sich weiterhin um den Dienst, der ihnen mit wirklicher Nächstenliebe anvertraut ist. Nach dem Vorbild des Gründers kümmern sich die Assisi-Schwestern besonders um die Leprakranken und andere abgelehnten Patienten. Die Schwestern übernehmen den Pflegedienst und Betrauungin den allgemeinen Krankenhäusern, Apotheken, Leprakrankenhäusern, Krankenhäusern für HIV / Aids-Patienten und Krankenpflegeschulen. Daneben betreiben wir hauptsächlich Sonderschulen für Gehörlose, Blinde und geistig Behinderte. Nur wenige normale Schulen werden ebenfalls von uns betreut. Außerdem beteiligen wir uns an den Gemeindeaktivitäten. Seit den 2007 betreiben wir  ein Krebzentrum mit allen modernen Behandlungen in Green Gardens in Cherthala.

Evangelisation

Als Anerkennung für die Echtheit der evangelischen Dienste von ASMI in der Kirche erhob die Kongregation am 28. April 1986 das päpstliche Recht. Gott in seiner Güte und Vorsehung erlaubte dieser Gemeinde, sich in verschiedenen Teilen des Landes und im Ausland in Italien, Deutschland, auszubreiten und zu wachsen und Afrika. Gegenwärtig haben wir 750 Schwestern, die in 98 Gemeinden dienen.

Assisi Region Deutschland

Zurzeit hat unsere Kongregation 4 Provinzen und 3 Regionen. Assisi Region ist eine von 3 Regionen.

In dankbarer Erinnerung

Br. Columban Keller CMSF 01.06.1996

Br. Columban Keller CMSF

01.06.1996

Sr. Dr. Michael Francis ASMI, 25.05.2011

Sr. Dr. Michael Francis ASMI

25.05.2011

Prälat Walter Schirmer

19.10.2018

Team der Assisi Region

Sr.Telma ASMI

Counsilor

Sr. Juliet ASMI

Regionaloberin

Sr. Trinitha ASMI

Counsilor

Provinzen

Generalate

Assisi Sisters of Mary Immaculate Assisi St. Francis Generalate, Green Gardens, Cherthala, Alappuzha Dt., Kerala – 688524 Ph. 0478-281830, 2812698. E-mail: assisigeneralate@gmail.com

Regionen

0
Anzahl der Schwestern
0
Abzahl der Kantidaten
0
Anzahl der Klöster
0
Verstorben